Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen uns dabei, die Webseite von ABL zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.AblehnenOK

Ladesäule eMC2

Ganz schön stark.

Schon von Weitem zeigen blendfreie LED-Lichter den Funktionszustand der Ladesäule an. Der Zugang erfolgt wahlweise über Schlüsselschalter, RFID, SMS oder App. Das doppelt pulverbeschichtete Metallgehäuse ist spritzwasser und staubgeschützt.


eMC2

Silber


Technische Daten

Alle Ausführungen der eMC2 in der Übersicht

Ladesäule eMC2
Für den halböffentlichen Bereich
Abrechnungsfähig über ein Backend

44 kW · 63 A · 3 ph
Ladesteckdose Typ 2

 

Master

Slave

Backend-Anbindung OCPP • 
Ladesteckdose Typ 2
RFID
Energiezähler • 
Überspannungsschutz
DC-Fehlerstromerkennung
FI Typ A
LS
Ladeleistung 44 kW –
2 x 22 kW
 • 
Prod. Nr.

2P4445

 

2P4426

Ladesäule eMC2
Für den öffentlichen Bereich
Eichrechtskonform und abrechnungsfähig über ein Backend

44 kW · 63 A · 3 ph
Ladesteckdose Typ 2

 

Master+

Slave+

Backend-Anbindung OCPP
Logging Gateway
Ladesteckdoese Typ 2
RFID
Energiezähler
Überspannungsschutz
FI Typ B
LS
DC-Fehlerstromerkennung
Ladeleistung 44 kW –
2 x 22 kW
Prod. Nr. 2P4435 2P4436

Zubehör

für die Ladesäule eMC2

Ladekabel für Ladesäule

Ladekabel
Typ 2

nach IEC 62196-2 · 32 A 240 /415 V AC 
3 ph · Länge ca. 4 m
spritzwassergeschützt IP44

Zum Datenblatt

Ladekabel für Ladesäule

Ladekabel
Typ 2

nach IEC 62196-2 · 20 A 240 /415 V AC 
3 ph · Länge ca. 7 m
spritzwassergeschützt IP44

Adapterkabel Typ 2 auf Typ 1

Adapterkabel
Typ 2 auf Typ 1

32 A 230 V AC · Länge ca. 4 m · 1 ph
spritzwassergeschützt IP44

Zum Datenblatt